Der magische Blog von Zauberer Stefan Alexander Rautenberg

Der Rautenberg-Blog

Schubert Almanach

Schubert-Almanach

Der Schubert-Almanach war eine Radiosendereihe im Jahr 1997. 
Autor ist Michael Stegemann, produziert wurde die Reihe von SFB3, DRS2, MDR Kultur und NDR 3.

In 365 Folgen zu je ca. 25 Minuten Dauer kommt Franz Schubert in einem imaginären Tagebuch zu Wort. Dargeboten wurden im Laufe aller Sendungen sämtliche Werke Schuberts. Sprecher waren Dörte Lyssewski und Udo Samel, die Redaktion hatte Dieter Hauer (SFB). 

Begleitend zur Reihe erschienen im Piper Verlag zwei Bücher:

Michael Stegemann
Schubert Almanach, Eine musikalisch-historische Chronik
Diese Buch ist das Programmheft der Reihe und stellt für jeden Tag des Jahres 1997 dar, welche Werke Schubert in der jeweiligen Folge erklingen. Es hat ein umfangreiches Werk-, Interpreten- und Personenregister.

Michael Stegemann
Ich bin zu Ende mit allen meinen Träumen
Dies ist das vom Autor erdachte imaginäre Tagebuch Franz Schubert.  Es gibt die in den Sendungen gesprochenen Texte wieder.

Die Sendereihe ist nie wiederholt oder veröffentlicht worden. Wohl denjenigen Hörerinnen und Hörern, die seinerzeit enthusiasmiert genug waren, die Sendereihe Tag für Tag aufzuzeichnen. 
-
Heute am 31.01.2022, Schuberts 225. Geburstag, hat der WDR in seiner Reihe "Zeitzeichen" an Franz Schubert erinnert. Hier ist der Link zur Sendung:
WDR Zeitzeichen für Franz Schubert.
-
Fotohinweis: Alle Fotos auf dieser Seite von Stefan Alexander Rautenberg

<< zurück zum Blog