Der magische Blog von Zauberer Stefan Alexander Rautenberg

Der Rautenberg-Blog

Rautenberg bei Erich Kästner

Erich Kästner Jahrbuch Band 10

„Zu Besuch im Zauberladen“

Rautenberg zu Besuch im Erich Kästner Jahrbuch 2022 

Im Jahr 1975 gründeten Freunde des 1974 verstorbenen Erich Kästner in München die Erich Kästner Gesellschaft e.V.

Heinrich Böll, Joachim Kaiser, Loriot, Gräfin Schönfeld und zahlreiche andere haben sich zum Ziel gemacht, das Werk des großen Autors zu begleiten, seine Ideen und Vorstellungen weiterzutragen und zu unterstützen. Die Gesellschaft widmet sich seinem umfangreichen Gesamtwerk und veröffentlich seit 1999 das Erich Kästner Jahrbuch mit Beiträgen der internationalen Kästner-Forschung.

Vor Jahren entdeckte ich einen der zauberkünstlerischen Welt vollkommen unbekannten Beitrag Erich Kästners aus dem Jahr 1929, in welchem Kästner seinen Besuch im Zauberladen des Zauberkünstlers, Erfinders, Händlers, und Autors Friedrich Wilhelm Conradi-Horster in der Motzstrasse in Berlin schildert.

Kästners Darstellungen sind sehr exakt, er muß das was er beschreibt wirklich gesehen haben. Conradi-Horsters Geschäft befand sich zu diesem Zeitpunkt aber in der Friedrichstrasse 17, wo das Gebäude noch heute steht und eine Gedenktafel an das Geschäft erinnert.

Das Publikum vor Conradis Schaufenster in der Motzstrasse
Wieso ist Kästners Zauberladen in Schöneberg und nicht in Kreuzberg?

Dieser Frage geht mein Essay nach und wirft den Blick auf die Herkunft von Zauberkästen, die Suche nach dem Laden in der Motzstrasse, die von Kästner beschriebenen Zauberkunststücke, die Rolle des Zauberers, die Zutaten eines Zauberladens, auf weitere Zauberer in Kästners Werk sowie auf andere Autoren, die ähnliche Erlebnisse geschildert haben.

Das Buch:
Remo Hug / Matthias Nicolai (Hrsg.)
Blick zurück und über die Grenzen
Erich Kästner Jahrbuch Band 10
Könighausen & Neumann, Würzburg 2022
ISBN: 978-3-8260-7774-6
Link zum Verlag: Verlag Königshausen & Neumann

Die Erich Kästner Gesellschaft hat ihren Sitz in München. Die Website ist über diesen Link zu finden: www.erichkaestnergesellschaft.de

-
Fotohinweis: Alle Fotos auf dieser Seite von Stefan Alexander Rautenberg

<< zurück zum Blog