Der magische Blog von Zauberer Stefan Alexander Rautenberg

Der Rautenberg-Blog

Rautenberg erhält den Hofzinser-Ring

Rautenberg erhält den Hofzinser-Ring

Stefan Alexander Rautenberg erhält den Johann-Nepomuk-Hofzinser-Gedächtnisring, die höchste Auszeichnung für einen Zauberkünstler im deutschsprachigen Raum.

***

Die höchste Auszeichnung
für einen Zauberkünstler in Deutschland, Österreich und der Schweiz, der Johann-Nepomuk-Hofzinser-Gedächtnisring, wurde am 18. November 2023 in Hamburg vom Kuratorium der gleichnamigen Stiftung an Stefan Alexander Rautenberg auf Lebenszeit überreicht. Er ist damit der 9. Ringträger.

Johann Nepomuk Hofzinser (1806 - 1875) war ein Zauberkünstler in der Kaiserstadt Wien, der als Begründer der modernen Zauberkünste im Salon und der Zauberkunst mit Spielkarten gilt. Er trat vor überschaubaren und gebildeten Gästekreisen auf, begleitete seine Kunststücke mit intelligenten Vorträgen, bezog sein Publikum in das Zauberspiel mit ein und verführte die Besucher seiner Soiréen, welche er als "Stunde der Täuschung" titulierte, mit einzigartigen und neuen Experimenten, gepaart mit Phantasie, Eleganz und Eloquenz, wie es solches im Kaisertum Österreich vorher nicht gegeben hatte.

Rautenberg erhält den Hofzinser-RingRobert Farchin (1901-1989), ein deutscher Kaufmann, stiftete im Jahr 1933 den sogenannten Hofzinser-Ring, der seit dem als Ehrenbezeichnung an herausragende Zauberkünstler überreicht wird, welche sich im Besonderen verdienstvoll um und für die Zauberkunst erwiesen haben. Der Hofzinser-Ring wurde dem jeweiligen Träger stets für die Dauer von drei Jahren verliehen. Das Pendant in der Welt des Theaters ist der Iffland-Ring.

Die Stiftung "Johann Nepomuk Hofzinser-Gedächtnisring" bestimmt seit 2009 ein Kuratorium aus sieben Mitgliedern. Dieses Gremium entscheidet über die Auswahl der in Frage kommenden Persönlichkeiten. Nach umfassender Beratung und Abwägung treffen die sieben Kuratoriumsmitglieder ihre Wahl und bestimmen den neuen Ringträger dieses in der zauberkünstlerischen Welt einzigartigen Ehrenpreises.

***

Preisträger im Laufe der Jahre

1933
Ottokar Fischer

1936
Helmut Schreiber (Kalanag)

1948
Ludwig Hannemann (Punx)

1950
Ludwig Hannemann (Punx), Verleihung auf Lebenszeit

1985
Werner Geissler (Werry), Verleihung auf Lebenszeit

2010
Christian Stelzel (Magic Christian)

2013
Hermes Kauter und Sigrid Wolbold (Frascatelli und Tre Face)

2017
Markus Zink

2020
Jan Logemann

2023
Stefan Alexander Rautenberg, Verleihung auf Lebenszeit
-
Rautenberg erhält den Hofzinser-Ring

Weitere Informationen:

  • Johann Nepomuk Hofzinser Gedächtnisring
    Broschüre
    Verlag Magische Welt
    Hamburg 2023

  • Vergabe des Hofzinser-Ringes
    in: Museum- und Theater Journal
    Mitteilungsorgan des Museums Bellachini: Link

  • Johann Nepomuk Hofzinser auf Wikipedia: Link

  • Johann Nepomuk Hofzinser auf Zauber-Pedia: Link

  • Hofzinser-Ring auf Wikipedia: Link

  • Hofzinser-Ring auf Zauber-Pedia: Link

  • Iffland-Ring auf Wikipdeia: Link


Rautenberg erhält den Hofzinser-Ring
-
Fotohinweis: Alle Fotos auf dieser Seite von Stefan Alexander Rautenberg

<< zurück zum Blog